Copyright © 2013 Christliche Gehörlosen Afrika Mission e.V.

Ihre Spenden werden für Ausbildung, Gemeindegründungsarbeit und Bibelstudium unter den Gehörlosen verwendet.

Spenden

Hier können Sie spenden

Hauptseite Wir über uns Geschichte Ausbildungszentrum Gehörlosigkeit Mitarbeiten des Kongo Absolventen Bibelschule Bildergalerie Video Aktuelles Spenden Download Kontakt Impressum
Christliche Gehörlosen Afrika  Mission e. V.

Hauptmenü

Wie sollen sie IHN anrufen, wenn sie nicht an IHN glauben?

Wie sollen sie an IHN glauben, wenn sie von IHM nichts gehört haben?

Wie sollen sie aber hören ohne Prediger?                   aus Röm. 10, 13-17

Gehörlosigkeit im Kongo

In der Demokratischen Republik Kongo leben über 3 Millionen Gehörlose (4,2 Prozent der Gesamtbevölkerung). Anders als in Deutschland, sind im Kongo keinerlei Rechte für Gehörlose im Grundgesetz verankert. Leider erfahren die Gehörlosen und ihre Familien wenig Unterstützung von staatlichen Stellen. Gehörlose und schwerhörige Kinder gelten im Kongo meistens als unbelehrbar, dumm, verstockt und rebellisch. Viele werden vernachlässigt, verachtet, geschunden und gar missbraucht. Als Erwachsene bleibt ihnen häufig nur ein Dasein als Randständige in absoluter Armut. Gehörlose Frauen werden häufig in die Prostitution getrieben.


Die Gute Nachricht der Bibel:  Gott liebt Gehörlose!

CGAM e.V.

SCHRITTE ZUM LEBEN


Hoffnung sieht den Himmel offen

Hoffnung macht uns frei, wie der Wind

Hoffnung läßt uns Zunkunft schauen.


Glaube beschwingt unser Leben

Glaube fordert uns ganz heraus

Glaube stillt unsere Sehnsucht.


Liebe zieht uns, wie Vögel zum Himmel

Liebe macht uns zu Gewinnern des Lebens.

Liebe gibt uns einen unbegrenzten Blick.


HOFFNUNG, GLAUBE, LIEBE –

sind die Verheißung für unser Leben


IN CHRISTUS FINDEN WIR ALLES:

Er ist HOFFNUNG

          GLAUBE

          LIEBE - diese drei.


Die Liebe ist die größte Gabe.

Die ER uns schenken kann.